Dahua Schulung im März

Am 12. und 13. März findet ein weiteres Dahua Training in unserem Hause statt. Wir würden uns sehr freuen, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Die Teilnahmegebühr für das Training beträgt 230 € pro Person, im Gegenwert erhalten Sie dafür die IP-Kamera DH-IPC-HFW5431E-ZE am Ende der Schulung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Folgende Themen werden in der Schulung behandelt:

1. Tag

  • Allgemeine Dahua Vorstellung
  • Erläuterung der Produktserien
  • IP Kamera, NVR
  • CVI Kamera, XVR
  • VDP Video Intercom
  • Möglichkeiten der Tool Box
  • Smart PSS, APPs
  • Erklärung der Bedienoberfläche der Kameras und NVRs, Menüführung etc.

2. Tag

  • Aufteilung auf zwei Teams
  • Erläuterung der Aufgaben
  • Austeilen der Produkte (verschiedene NVRs)
  • Inbetriebnahme des NVRs etc.
  • Firmware
  • Einrichtung der Bewegungserkennung und IVS etc.
  • Einrichten von PTZ Domen (Preset, Touren Alarme etc.)

Anmeldung zum Dahua Training

    Mit Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich für die unentgeltliche und freie Verwendung, Vervielfältigung und Veröffentlichung von erstellten Bild- und Tonaufnahmen Ihrer Person im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der AASSET Security GmbH einverstanden. Die Bild- und Tonaufnahmen dürfen für den Internetauftritt sowie für Marketingzwecke des Unternehmens AASSET Security GmbH verwendet werden.
    Eine verbindliche Anmeldung kann nur über dieses Formular erfolgen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Reihenfolge der Eingänge bestimmt die Teilnehmer.

    Es gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung hier angegebenen Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die entsprechende Rechnung ist sofort zahlbar, jedoch spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.

    Eine kostenlose Stornierung ist bis zu einer Woche vor dem Termin möglich. Danach oder bei Nichterscheinen ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig. Eine Abmeldung nehmen Sie bitte schriftlich vor. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Bitte informieren Sie uns in diesem Falle rechtzeitig. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder bei Verhinderung bzw. Erkrankung des Trainingsleiters abzusagen.

    Sie können in diesem Fall einen späteren Termin wahrnehmen. Alternativ wird Ihnen die Teilnahmegebühr erstattet.

    Die Teilnahme an Schulungen erfolgt auf eigenes Risiko. Bei Unfällen während der An- bzw. Abreise und während der Veranstaltungen haftet der Teilnehmer selbst. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer diese Bedingungen.

    Bitte beachten Sie die (falls genannten) technischen und fachlichen Voraussetzungen wie mitzubringende und eingerichtete Notebooks und fachliche Vorkenntnisse. Bei Unklarheiten informieren Sie sich bitte rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung. Bitte stellen Sie insbesondere sicher, dass Ihr Rechner entsprechend konfiguriert ist, damit während der Veranstaltung keine wertvolle Zeit mit Nachbesserungen verloren geht.

    Änderungen bleiben vorbehalten.