Die neue WiseNet L-Serie

Hanwha Techwin stellt seine Einstiegsserie an Full-HD-Kameras vor. Die neuen Kameras sind mit allen essenziellen Funktionen ausgestattet und bieten eine kostengünstige Option für Projekte mit begrenztem Budget und hoher Kameraanzahl.

Die zwölf Modelle der Wisenet L-Serie umfassen Bullet-, Dome- und vandalismusgeschützte Domekameras mit integrierten IR-LEDs für die Erfassung von 2MP-Bildern bester Qualität unabhängig von den Lichtverhältnissen. Darüber hinaus verfügen sie über einige der gleichen innovativen Technologien wie Kameras anderer Wisenet Serien, einschließlich:

  • Der erweiterten Wide-Dynamic-Range-Funktion (WDR) mit einem Kontrastumfang von mehr als 120 dB. Die Kameras erzeugen akkurate Bilder in Szenen mit gleichzeitig sehr hellen und sehr dunklen Bereichen. Zusätzlich reduziert die echte WDR-Funktion die Auswirkungen von Bewegungsunschärfe, was eine allgemeine Schwäche konventioneller WDR-Technologien ist.
  • WiseStream II, die zweite Generation von Hanwha Techwins ergänzender Kompressionstechnologie für verbesserte Bandbreiteneffizienz bei gewohnt guter Bildqualität.
  • Die Hallway-View-Funktion bietet einen entscheidenden Vorteil für die Überwachung enger vertikaler Bereiche, wie Flure und Tunnel. Damit können die Kameras in hohen und engen Räumen effektiv Bilder mit einem Seitenverhältnis von 9:16 x 3:4 bei gleichzeitiger Minimierung von Bandbreite und Speicherkapazität in höchster Qualität erfassen.

Die Kameras der Wisenet L-Serie ergänzen somit die bereits beliebten Wisenet Q, X und P-Serien von Hanwha.